[de] [fr]

Tiébélé

taxi brousseTiébélé liegt im Süden Burkina Fasos nahe der Grenze zu Ghana und gehört zum Land der Kassena, einer der Ethnien, die sich schon seit frühester Zeit auf dem burkinischen Territorium niedergelassen haben. Die Gemeinde hat etwa 17500 Einwohner und ist von der Provinzhauptstadt Pô über eine Piste in etwa einer Stunde zu erreichen.

Im Zentrum des Ortes befinden sich der lokale Markt und zwei Restaurants, das "Malcolm X" und die "Titanic". Gleich gegenüber, auf der anderen Seite der Straße, liegt die "Miou Bar". Folgt man dem Weg Richtung Kollo, so erreicht man nach wenigen Minuten das Gehöft des Königs der Kassena, Poawe I. Durch den engagierten Einsatz der "Association pour le Développement de Tiébélé" (ADT) wurde das Königsgehöft in den letzten Jahren vor dem Verfall bewahrt. Die ADT bietet Führungen durch das Gehöft an. Der Rundgang durch den Cour Royale beinhaltet umfangreiche Erklärungen zur Geschichte und Kultur der Kassena, die seit Jahrhunderten ihre Unabhängigkeit behaupten konnten. Direkt gegenüber des Cour Royale gibt es eine Unterkunftsmöglichkeit, die "Auberge Village d'accueil Jean Viars". Ein Stück weiter Richtung Kollo liegt die "Auberge Kunkolo".

Wer Lust hat mehr Zeit im "Land der Kassena" zu verbringen, dem bietet die ADT eine Rundtour durch die Dörfer des Départements an und somit die Möglichkeit, ihre faszinierende Kultur näher kennenzulernen und die wunderbare Natur in der Region zu durchwandern. Nicht zuletzt leistet man damit auch einen Beitrag zur Weiterentwicklung dieser unterstützenswerten lokalen Initiative.

Kontakt:
"Association pour le Développement de Tiébélé"
Cyrille Kouhizoura
B.P. 02 Pô, Burkina Faso
Tel : (+226) 70 02 78 26
adt126[at]yahoo.fr

 

©2010 webmaster